d e

Die Agentur

Als Partnerin vertritt die Agentur Altas Autorinnen und Autoren für den deutschsprachigen Markt und für internationale Übersetzungen.

Autorin oder Autor bei der Agentur Altas werden

Die Agentur Altas vertritt Autorinnen und Autoren, die literarisch, essayistisch oder auch wissenschaftlich einen besonderen Blick auf ihr Thema haben und eine besondere Sprache pflegen. Ganz besonders interessieren uns Texte, die sich mit den Themen Auswanderung, Exil und Heimkehr, Leben in der Fremde befassen. Sollten Sie sich angesprochen fühlen, senden Sie uns bitte ein kurzes Exposé, eine Kurzvita (mit bisherigen Publikationen und Rezensionen) und eine Leseprobe im Umfang von höchstens 30 Seiten ausschliesslich per Mail an literatur@agenturaltas.ch. Falls Sie das Manuskript bereits Verlagen und/oder anderen Agenturen angeboten haben, bitten wir um entsprechende Mitteilung. Die Agentur Altas übernimmt nur noch in seltenen Fällen neue Vertretungen.

Prüfung von Manuskripten

Ihr Manuskript wird gewissenhaft geprüft. Bei Interesse an einer Zusammenarbeit melden wir uns in der Regel rasch bei Ihnen. Wir bemühen uns, alle Einsendungen zu beantworten; falls Sie jedoch nach drei Monaten keine Antwort erhalten haben, kommt eine Vertretung leider nicht zustande. Die Prüfung hinsichtlich einer Vertretung durch die Agentur Altas ist für Sie kostenlos.

Vermittlung an Verlage/Verwalten der Autorenrechte

Für unsere Autorinnen und Autoren verhandeln und verwalten wir Autorenrechte. Nach Unterzeichnung des Verlagsvertrags überwacht die Agentur die Verträge und Zahlungen, Abrechnungen und Erscheinungs-termine und die Vergabe von Nebenrechten wie Übersetzungen oder Verfilmungen. Wir berechnen für die Vermittlung und Betreuung deutschsprachiger Verlagsrechte eine Kommission von 15 % (exkl. MwSt.) der durch unsere Tätigkeit erzielten Autorenhonorare. Bei der Vermittlung an fremdsprachige Verlage im Ausland über Co-Agenturen beträgt die Kommission 20 %. Sollte eine Zusammenarbeit zustande kommen, bestätigen wird dies schriftlich mit einer Autorenvereinbarung.